Browser-Tabs in den Ruhezustand schicken und Strom sparen

Den meisten von euch wird es so gehen. Das digitale Leben spielt sich weitestgehend im Browser ab. Geht mir genauso. Ich würde sagen, dass ich 95 Prozent meiner Arbeit auf dem Laptop mit Google Chrome erledige. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, dass mein Chrome optimiert und mein Laptop möglichst lange ohne Stromkabel aushält, wenn ich von unterwegs arbeite.

Jetzt wissen wir alle, dass Browser ziemlich stromhungrig sein können. Was also tun? Grundsätzlich erstmal so wenig Tabs wie möglich nutzen. Doch auch ich habe in der Regel um die 20 offene Tabs, darunter bestimmt 10, die ich sogar angepinnt habe, weil ich sie so oft brauche.

Brauchen ja, aber eben nicht immer. Und genau hier kommt The Great Suspender ins Spiel. Diese kleine Erweiterung kann automatisch Tabs in den Tiefschlaf versetzen, die ihr gerade nicht braucht. Das ist sehr praktisch, denn so verbrauchen die auch keinen Strom und schonen so eure Batterie.

Probiert es mal aus. Funktioniert bei mir ausgezeichnet.

Ein Reddit-Tab im Tiefschlaf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *