Apps einfrieren, die nur Strom und Speicher fressen

Es gibt Apps, die laufen ständig im Hintergrund und fressen so nicht nur Speicher, sondern schlucken auch ordentlich Strom. So geht die Batterie natürlich schnell leer. Solltet ihr ein “gerootetes” Android Smartphone haben, dann kann euch AirFrozen hier Abhilfe schaffen.

Ihr wählt aus, welche App eingefroren werden soll und erstellt euch dann noch einen Link auf dem Startbildschirm, um die App temporär aufzutauen, wenn ihr sie dann doch mal benötigt.

Ich habe so zum Beispiel Gmail, den DB Navigator, Files und Slack eingefroren. Denn ich will nicht, dass diese permanent im Hintergrund laufen und doch will ich hin und wieder auf sie zugreifen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *